Home | Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
 
 
 
Sonderangebote Neue Produkte Autogas-News Autogasrechner Abgasgutachten Downloads
 
Autogas im Jahre 2012

Resultierend aus einer Steigerung bei den Preisen für Benzin und Diesel setzen immer mehr Bundesbürger auf die Nutzung von alternativen Energien. Als sicherlich beliebteste Alternative zu bisher bekannten Ressourcen gestaltet sich das Autogas. Neben


Resultierend aus einer Steigerung bei den Preisen für Benzin und Diesel setzen immer mehr Bundesbürger auf die Nutzung von alternativen Energien. Als sicherlich beliebteste Alternative zu bisher bekannten Ressourcen gestaltet sich das Autogas. Neben einer Reduzierung der Betriebskosten für das eigene Fahrzeug lässt sich ein deutlicher Schutz der Umwelt verzeichnen. Letzteres resultiert auf den Verzicht von Schadstoffen wie beispielsweise Blei. Trotz der relativ hohen Kosten in Bezug auf die Umrüstung eines Fahrzeugs lässt sich ein deutliches Einsparpotenzial erkennen. Wer es in Erwägung zieht sein Fahrzeug mit Autogas zu betreiben muss in der Regel mit Kosten von bis zu 2.500 Euro für die Umrüstung rechnen. Bei einem durchschnittlichen Preis von 0,60 Euro je Liter Autogas haben sich die Kosten für die Umrüstung jedoch bereits nach circa 40.000 gefahrenen Kilometern amortisiert. Fahrer eines Fahrzeugs mit Autogas profitieren jedoch nicht nur von den relativ geringen Betriebskosten. Auch in Bezug auf die zu zahlende Steuer für das Fahrzeug subventioniert die Bundesregierung die Umrüstung auf Autogas mittels einer deutlichen Ermäßigung. In Bezug auf die Reichweite eines mit Autogas betriebenen Fahrzeugs können sich potenzielle Kunden auf eine besonders gut ausgebaute Infrastruktur mit zurzeit 1.200 Autogas-Tankstellen verlassen. Sollte es während einer Fahrt mit Autogas dennoch einmal zu einem Engpass in der Versorgung kommen, ist es möglich, auf einen herkömmlichen Betrieb mit Benzin oder Diesel umzuschalten. Besonders die neuen Modelle der Automobilhersteller sind in der Lage mittels ihres bivalenten Antriebs den Ausstoß von Schadstoffen um bis zu 15 Prozent zu reduzieren. Somit erfüllen sie bereits jetzt geltende Richtlinien der Europäischen Union. Während die Betriebskosten um bis zu 40 Prozent gesenkt werden, ist es möglich mit modernen Fahrzeugen Reichweiten von bis zu 1.200 Kilometer in Angriff zu nehmen, ohne einen Tankstopp einplanen zu müssen. Wer die Umrüstung seines Fahrzeugs auf Autogas in Erwägung zieht, sollte jedoch berücksichtigen, dass nicht jede bauliche Maßnahme mit einer steuerlichen Entlastung einhergeht. Die europäische Abgasgesetzgebung erfordert den qualitativen Nachweis einer Umrüstung, um eine Einstufung in eine deutlich günstigere Steuerklasse zu ermöglichen. Wird die Umrüstung nicht von einem zertifizierten Fachbetrieb ausgeführt, kann es unter Umständen sogar zu einer Verschlechterung in Bezug auf das Abgasverhalten kommen, welche im schlimmsten Fall zu einer Stilllegung des Fahrzeugs führt.


verfasst am 29.11.2011, 01:32
  Ihr Online-Shop für LPG Autogasteile aller Art  
© 2008 Mobilenergie
Autogas Webkatalog